Datenschutzerklärung

Witti-Design GbR

Es gelten europaweit die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Wir informieren Sie über die durch unser Unternehmen durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten nach Massgabe dieser Verordnung (nach Artikel 13 und 14 DSGVO).

Geltungsbereich

-Vertragsabwicklung: Alle erforderlichen Daten werden für die Durchführung eines Vertrages mit Witti-Design GbR verarbeitet. Sind auch externe Dienstleister in die Abwicklung des Vertrages eingebungen, z.B. Logistikunternehmen oder Bezahldienstleister, werden Ihre Daten in dem jeweils erforderlichen Umfang an diese weitergegeben.
-Durch Aufruf der Website von Witti-Design GbR werden verschiedene Informatioen zwischen Ihrem Endgerät und unserem Provider ausgetauscht. Es kann sich hierbei um personenbezogene Daten handeln. Die so erhobenen Informationen werden u.a. dazu genutzt, unsere Website zu optimieren.

Verantwortlicher
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist
Witti-Design GbR
Eberhard-Finckh-Str. 18
89075 Ulm
Email: info@witti-design.de

Die Datenverarbeitung
Wir informieren Sie hier im Detail über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Dienste.

Allgemeines
Die im Anschluss dargestellten Verarbeitungen gelten, soweit nichts anderes angegeben wird.

Keine Bereitstellungspflicht
Es besteht keine vertragliche noch gesetzliche Pflicht personenbezogene Daten bereitzustellen. Sie sind nicht verpflichtet Daten bereitzustellen.

Folgen der Nichtbereitstellung von personenbezogenen Daten
Die Nichtbereitstellung von erforderlichen Daten (Pflichtangaben, z.B. Name, Anschrift, Email) hat zur Folge, dass der betreffende Service nicht erbracht werden kann.
Des weiteren hat die Nichtbereitstellung ggf. zur Folge, dass unsere Dienste nicht oder in anderer Form und Qualität erbracht werden können.

Einwilligung
In weitergehenden Verarbeitungen Ihrer Daten, nachstehend dargestellt, haben Sie die Möglichkeit Ihre Einwilligung in die weitergehenden Verarbeitungen zu erteilen.

Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer
Es werden von uns keine personenbezogenen Daten an Drittländer (Länder ausserhalb der EU) übermittelt.

Hosting bei externen Dienstleistern
Unsere Datenverarbeitung erfolgt in einem grösserem Umfang über sog. Hostingdienstleister, die uns Speicherplatz und Verarbeitungskapazitäten in ihrem Rechenzentren zur Verfügung stellen. Diese können nach unserer Weisung und in unserem Auftrag auch personenbezogene Daten verarbeiten. Diese Dienstleister verarbeiten Daten ausschließlich in der EU.

Übermittlung an staatliche Behörden
Personenbezogene Daten werden von uns an staatliche Behörden übermittelt, sofern wir rechtlichen, gesetzlichen Pflichten unterliegen.(Art.6 Abs. 1c)DSGVO).
Dies gilt auch bei Geltenmachung, Ausführung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. (Art.6 Abs.1f)DSGVO).

Dauer der Datenspeicherung
Ihre Daten werden von uns nicht lä,nger gespeichert, als wir sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigen. Sind die Daten für die vertraglichen und gesetzlichten Pflichten erfüllt und nicht mehr erforderlich, werden diese regelmässig gelöscht, ausser eine weitere befristete Aufbewahrung ist notwendig z.B.:
-steuerliche, gesetzliche Aufbewahrungspflicht
-Erhaltung von Beweismitteln für juristische Auseinandersetzungen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften
Des weiteren ist es uns möglich Ihre Daten weiter bei uns zu speichern, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.